top of page

Energie-Lehre

Die Energielehre ist ein faszinierendes Gebiet, das verschiedene Disziplinen wie Physik, Chemie, Energetik & Spiritualität miteinander verbindet. Der wichtigste Aspekt innerhalb des Kurses, ist die Verbindung zur Spiritualität. Wir betrachten die Energie als Lebenskraft und Lebenslenkung, da wir selbst aus Energie bestehen. Hier wird Energie nicht nur als physikalisches Phänomen betrachtet, sondern auch als eine Quelle des Gleichgewichts und der Heilung für den Körper, Geist und die Seele. In der Energielehre geht es somit auch, um Themen wie gezielte Abgrenzung, Fokussierung, Ausrichtung und Lenkung. Man lernt, wie man Energiequellen identifiziert und sie gezielt einsetzt. Dies kann durch Meditation, Visualisierung oder andere Techniken geschehen, um Energie zu bündeln und für bestimmte Zwecke zu nutzen. Das Konzept der Energieverbindung bezieht sich auf die Wechselwirkungen zwischen verschiedenen Energieformen. Es zeigt, wie Energie in einem System zirkuliert und sich zwischen verschiedenen Zuständen transformiert, ähnlich den Prinzipien der Thermodynamik. Auch werden wir die Existenz von Energiewesen bzw. spirituellen Wesen mit einbeziehen. Unsere geistigen Wesen wie z.B. Engel und Meister, sind oft Quellen oder Träger unterschiedlicher Energien, die Einfluss auf unser Leben haben können und Energien übertragen und kanalisieren. Wir Menschen sind ein Teil der Energiegesetzte und können somit gezielt Heilung, Schutz oder Erleuchtung erzeugen. Nehme bewusst deine Energie-Wesenheit an. ACHTUNG: SCHLIESSE DAS PROGRAMM NICHT AB, damit du deine weiteren monatlichen Kurse absolvieren kannst und nicht stoppst.

4 Pakete verfügbar, ab 13,00 €/month

Bereits ein Teilnehmer? Anmelden

bottom of page